Ohne Titel

Es issoruhig
Still und
Ich bin bei mir
Dass sie mein Herz nicht öffnen kann
Ist weder gut noch schlecht
Wir werden uns einfach nur nicht 100% gerecht
Doch ich bin offen, bin bereit
Im Licht der Unendlichkeit
Alles zu spüren, zu sehen, zu fühlen
Was mein Herz sich wünscht, nein, was es braucht
Es ist was anderes
Und ist es auch fern und unsichtbar
Ich warte auch noch diese Ewigkeit
Das Glück, es wartet auf mich